Forellenrevier Obere Drau

Legende
Punkt 1: Mautbrücke
Punkt 2: 1 km rechtsufrig flussaufwärts

Ab der Autobahnbrücke Mautbrücke bis ca. 1 km flussaufwärts (rechtsufrig).

 

Bestimmungen

Zeitraum: Befischung vom 01.04. bis 31.09.
Gerät: Es darf nur mit einer Angel (Fliegenrute gefischt werden und es ist als Köder eine Kunstfliege (ohne Widerhaken) zu verwenden.

Tagesausfang: 2 Salmoniden davon 1 Äsche
Jahresausfang: 10 Salmoniden davon 2 Äschen und 1 Huchen (Mindestmaß 100cm)

 

Bestimmungen für die Huchenfischerei

Zeitraum: Befischung von 01.11. bis 31.01. des Folgejahres
Gerät: Bei der Huchenfischerei darf eine Spinnrute verwendet werden.
Köder: Bei der Huchenfischerei sind nur Kunstköder mit Einzelhaken und einem Mindestmaß von 13 cm zu verwenden. Bei der Verwenung von Einzel-
haken ist ein Widerhaken erlaubt. Zwilling und Drilling sind verboten. Bei Entnahme ist der Fang unverzüglich der Vereinskanzlei zu melden.