Mindestmaße und Schonzeiten

Fischart Schonzeit Mindestmaß
Aalrutte 01.12. – 28.02. 35 cm
Äsche 01.01. – 31.05. 40 cm
Bachforelle 16.09. – 15.04. 28 cm
Bachforelle in der Drau 16.09. – 31.03. 28 cm
Bachsaibling 16.09. – 15.04. 28 cm
Barbe 01.05. – 30.06. 30 cm
Barsch 01.01. – 30.04, 25 cm
Bitterling Jahresgeschützt  
Forellenbarsch 16.04. – 30.06. 40 cm
Frauennerfling Jahresgeschützt  
Hecht 01.01. – 30.04. 70 cm
Huchen 01.02. – 31.05. 100 cm
Karpfen (ausgenommen Ossiacher See und Drau)
Karpfen ab 80 cm sind ausnahmslos zurückzusetzen!
16.05. – 30.06. 40 cm
Koppe Jahresgeschützt  
Mairenke (Seelaube) Jahresgeschützt  
Nase 16.03. – 15.06. 35 cm
Regenbogenforelle 01.01. – 15.04. 28 cm
Regenbogenforelle in der Drau 01.01. – 31.03. 28 cm
Reinanke, Maräne 01.10. – 28.02. 40 cm
Schleie 01.06. – 30.07. 25 cm
Schmerle Jahresgeschützt  
Schneider Jahresgeschützt
Seeforelle 01.10. – 28.02. 60 cm
Seesaibling 01.01. – 28.02. 60 cm
Steinbeißer Jahresgeschützt  
Sterlet / Stör Jahresgeschützt  
Streber Jahresgeschützt  
Strömer Jahresgeschützt
Wels (Waller) 15.05. – 15.07. 70 cm
Zährte (Rußnase) 01.01. – 15.06. 25 cm
Zander 01.01. – 31.05. 60 cm
Zingel Jahresgeschützt  
Fluss- (Edel-)krebs Jahresgeschützt  
Steinkrebs Jahresgeschützt  
Dohlenkrebs Jahresgeschützt  
Gemeine Flussmuschel (Unio crassus) Jahresgeschützt  
Malermuschel (Unio pictorum) Jahresgeschützt  
Gemeine Teichmuschel (Anodonta anatina) Jahresgeschützt  
Große Teichmuschel (Anodonta cygnea) Jahresgeschützt